Rezepte und Tipps immer Aktuell :

Lecker und auch noch heilsam ist das im Juni überall blühende Kraut mit dem schönen Namen Mädesüß (Filipendula ulmaria) Es liebt feuchte Böden, die nähe zu Flüßen oder Seen. Geerntet wird behutsam der Blütenstand.
Entweder im Schatten gut trocknen und im Winter für Tee verwenden oder mit ein paar Zitronenscheiben über Nacht in Wasser einweichen, im Kühlschrank ziehen lassen, dann gut abseihen und mit Zucker zu Sirup aufkochen, mit Geliermittel ergibt es eine leckere Marmelade. Wirkung: durch das enthaltene Salicylaldehyd wirkt es schmerzlindernd und schweisstreibend, gut für das Immunsystem und durch enthaltenes Vanillin äußerst aromatisch.
Bitte beim Sammeln nichts niedertreten und nicht alles räubern sondern für die Insekten immer noch gute Mengen davon stehen lassen.